achtsam

Hey! Wanderin der Welten! Das Auge sieht dich
auf dem Pfad des Unbegrenzten – Der Alte Weg –
Gedanken eines stillen Raumes. Gewissheit hier,
dass Neuheit in dem Selbst entstehen kann und
muss. Gewissheit, dass der losgelöste Geist sich
nährt von der Erinnerung an die Oase unseres
Seins. Gewissheit, dass das Sich-Wieder-Finden
auf der inneren Reise den Ursprung birgt der
tiefen Achtsamkeiten. Hier finden wir die Hochzeit
des Feuers mit dem Eis.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.