Regung

20160621_075015

Ich bin zufrieden, denn es spricht in mir von Wegen,

die meinen Füssen guten Boden geben.

Vom erderwärmten Lager richtet sich das

stromgefügte Ich auf weitere Fühlung mit inneren

Verlorenheiten aus, mit Dunkelheiten, die zu

Manövern statt zu der Fruchtbarkeit der Wüsten

rufen. Rufen sie denn? Regt sich hier noch der

Hoffnungsschimmer, die Scheinbar-Maske, die

sich, als Bild fixiert, erkennen möchte? Und tut

sie’s denn? Was ist, wenn sich herausstellt, dass

ich gelandet bin in einem Garten? Wo mir die Tore

meines Iglus nicht mehr ächzend diesen Spalt

verwehren? Wenn ich mir selber sagen muss,

einfach und festlich gekleidet wie immer, dass ich

zufrieden bin mit mir und meiner Arbeit und mit

der inneren Ordnung, der ich mich verpflichte.

Was dann? Und was, wenn diese Frage, wer ich bin,

für immer wie eine Wüstenschlange in

dem Staub der Zeit verschwindet.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.