bewältigen

Bei einem Menschen, den bzw. die ich sehr liebe, ist eine todbringende Krankheit festgestellt worden. Deswegen mache ich hier eine Pause, um die Kraft zu sammeln, die ich für die Bewältigung dieser Tatsache brauche.

One thought on “bewältigen

  1. Anja Antworten

    Liebe Kalima, ich bin besorgt, wenn du telefonieren magst melde dich gerne. Fühle dich umarmt!
    Anja

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.