führen

20161023_173146

Es zittert innen wie außen
das Bild wie Espenlaub.
Ich reihe mich ein in die Schmerzen
der Dichter und den Worte-Staub.
Nur die wahren Töne können den
Toten das Leben entlocken, das
sie führen – durch sie. Hört auf sie!
Sie führen den Tod in das Leben!
Ich lasse mich nicht mehr zurück,
sondern fasse mit tiefer Berührung
das mir zugestandene Geschick.


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.