Fado Meu (Einstimmung)

So….einschwingen auf Portugal…morgen der Flug zu zehn Tagen Portugal…ich bin da mal früher kurz durchgereist auf dem Weg nach Marokko, aber ich freue mich, dass ich es nicht gesehen habe, denn jetzt werde ich/bzw wir werden es sehen. Ich meine, ich werde da s sehen, was ich in der kurzen Zeit sehen werden kann, und auch, was es mir enthüllt von dem, was es vielleicht noch ist von dem Portugal, was man gern in nostalgischen Momenten damit verbindet. Auch wenn man zur Abwechslung mal Touristin ist, muss man sich nicht unbedingt wie eine bewegen. Wie bewegt sich eine Touristin? Gibt es Vorschriften und festgebackene Klischees, die ein Mensch erfüllen muss? Manche Veränderungen kommen automatisch mit den Veränderungen in der Gesellschaft. Wenn sich alle leisten können, auch außerhalb des Urlaubs überall hinzufahren, fließt Geld in die Kassen der Völker. Das große Business beginnt, die Bedienungsmechanismen setzen sich in Bewegung, die Preise steigen. Jedes Zimmer wird eine Geldquelle, jeder Gast ein Auftrieb. Und haben sie Welan??? Wie, kein Welan?! Ich bin eh schon vorprogrammiert mit Lissabon-Fetzen der Erinnerung…wie hieß doch der Roman von Paul Mercier, irgendwas mit Lissabon….(„Nachtzug nach Lissabon“, lesenswert!)…dann die unvermeidbare Fado-Schwermut…Amalia Rodrigues!!! (gleich mal suchen). Und natürlich fällt einem Fernando Pessoa ein..den habe ich auf Blättern bei mir liegen…ein poetischer Freund….und Forbela Espanca, wohl bis heute eher ein Geheimtip: so mutig und selbstbestimmt, wie Menschen sich in diktatorischen Systemen zu sein erlaubten. Auch Wim Wenders lebte eine seiner inneren Süchte an Lissabon aus…“Lisbon Story“ zB. mit der Sängerin Teresa Salgueiro und dem berühmten Lied, das in der Welt herumwanderte und geliebt wurde….

Und hier ist die hinreißende Amalia Rodrigues…kann man’s besser fühlen…manchmal im Blues vielleicht…aber hier an der Wurzel des Portugiesischen…und wenn der Fado nicht gestorben  ist, dann lebt er noch heute……

 

 


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.